Prälat Norbert Herkenrath (†)
Hauptgeschäftsführer „Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.“
Laudatio: Hans-Dietrich Genscher


Sein Einsatz für die Armen in der Welt, davon zehn Jahre vor Ort als Pfarrer von Campesinos in Brasilien und später als Chef von
MISEREOR ein wertvoller Unterstützer von Menschen in Entwicklungsländern, waren für den Vorstand der Bürgergesellschaft Köln von
1863 Begründung Prälat Norbert Herkenrath auszuzeichnen.


“Wer Ohren hat zu hören, der höre!“
(Markus 4,23)


Hans-Dietrich-Genscher sagte: „Norbert Herkenrath ist ein Christenmensch, wie wir ihn uns wünschen. Mit großen Ohren – nicht zum Lauschen, sondern zum Hineinhören in unsere Welt, in die Menschen, mit einem Ohr für seine Nächsten, für ihre Nöte, für ihre Hoffnungen. Für ihn sind die Ohren da, um andere verstehen zu können. Lieber Prälat Norbert Herkenrath, zu dieser schönen, scheinbar nur humorvollen, in Wahrheit sehr tiefsinnigen Auszeichnung gratuliere ich Ihnen sehr herzlich. Und der Bürgergesellschaft gratuliere ich zu ihrer vorzüglichen Auswahl.“

Joomla Installation by ialla.com