Die Jubiläumsfeier zu 150 Jahren Bürgergesellschaft Köln von 1863 fand am 01.06.13 statt und begann um 15.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in St. Aposteln. Die Kirche war auch mit Mitgliedern befreundeter Bürgergesellschaften gut besucht, da am gleichen Tag auch die Verbandstagung „omnes unum“ in Köln stattfand.

Die Messe wurde zelebriert von Weihbischof Manfred Melzer unter geistlichem Beirat von Prof. Gerhard Herkenrath, Diakon Willibert Pauels sowie dem Kölner Domchor unter der Leitung von Prof. Eberhard Metternich. So entstand durch einen hochfestlichen Gottesdienst eine besondere Atmosphäre.

Der Domchor ist in diesem Jahr ebenfalls 150 Jahre alt geworden und hierfür wurden im Laufe des Abends insgesamt € 750,00 von den Mitgliedern der Bürgergesellschaften gespendet, die die Bürgergesellschaft Köln von 1863 an den Domchor weitergeleitet hat.

Anschließend gab es für die Mitglieder und geladenen Gäste durch ein Busunternehmen einen Shuttle-Verkehr von St. Aposteln in die „Marienburg“ /Gerling Villa. Dort nahm die 150-jährige Jubiläumsfeier ihren Fortgang. Die großzügige Einladung in diese prachtvolle Villa in parkähnlicher Anlage wurde von der HDI Vertriebs AG ausgesprochen und gab der Veranstaltung einen mehr als würdigen Rahmen.

Die Einladung dorthin stellte eine Reminiszenz an die 25. Jahresfeier der Bürgergesellschaft Köln von 1863 dar, die am 23.05.1888 in diesem Garten-Etablissement 1. Ranges stattfand.

Musikalisch wurde der Abend von der Band 2ofAs, Frank Siegemund, Pianist der Big Band der Bundeswehr mit seiner Begleitung Fabian Siegemund, Saxophonist und der Sängerin Annika Fee gestaltet. Zum Essen, welches von den Herren Noldus und Brugman ermöglicht wurde und keine Wünsche offen ließ, gab es angenehm ruhige Begleitmusik. Dem tanzfreudigem Publikum wurde jedoch auch im Anschluß an das Essen mehr geboten. Ein weiterer musikalischer Höhepunkt war die Gruppe „Dat kölsche Rattepack“, die mit altem Swing und der kölschen Sprache die Gäste zum Schunkeln brachten. Getanzt wurde bis in den frühen Morgen. So gab es neben guten Gesprächen und regem Gedankenaustausch auch eine echte Feierstimmung. Ich war froh, bei einer rundum gelungenen Jubiläumsfeier der Bürgergesellschaft Köln von 1863 dabei gewesen zu sein und werde diesen Abend immer in guter Erinnerung behalten.

 

Norbert Springob

für die Gesellschaft „Erholung“ e. V. Remscheid

Joomla Installation by ialla.com