Ein Besuch im Zoo für Flüchtlingskinder

 

Auf unserer diesjährigen Karnevalssitzung hatten wir dem amtierenden Dreigestirn unsere Unterstützung seiner neu gegründeten Stiftung „ Laachende Hätze“ zugesagt. Neben diversen Sachspenden hatten wir einen Gutschein überreicht, mit dem wir zehn Flüchtlingskinder in den Zoo einladen wollten.

 

Am 13.09.2015 war es dann soweit. Der Verfasser konnte mit seiner Familie Jugendliche aus Afghanistan und Bosnien mit deren Betreuer begrüßen. Wer von uns vor dem Kennenlernen gespannter war, lässt sich nicht sagen. Es war jedoch eine ganz neue Erfahrung, Jugendliche hautnah kennen zu lernen, die ihre Eltern verloren haben und auf den abenteuerlichsten Wegen nach Köln gekommen sind.  Anfängliche Sprachschwierigkeiten konnten schnell überwunden werden und so war es für uns eine tolle Erfahrung, mit welch doch einfachen Mitteln wir diesen Jugendlichen einen schönen Nachmittag bereiten konnten. Bei  einem gemeinsamen Pommes - Essen und Cola - Trinken kam man sich schnell näher. Auch unsere Mitglieder, Elke Kamp – Kill und ihr Mann, Dr. Horst Kill, hatten es sich nicht nehmen lassen, ihren Sonntagmittag zu opfern, um uns zu begleiten und schlossen schnell Kontakt zu den Jugendlichen. Über die Betreuer der Organisation „Auf Achse“ erfuhren wir so Manches über die Probleme, mit denen diese Jugendlichen in Deutschland zu kämpfen haben – vor allen Dingen bereitet die teilweise sehr lange und bürokratische Anerkennung als politischer Flüchtling große Sorge.

 

Wir haben Jugendliche erlebt, die sich sehr höflich, interessiert und dankbar gezeigt haben.

Wir haben aber auch erkennen müssen, wie wenig wir von diesen Menschen tatsächlich wissen, obgleich wir meinen, durch die täglichen Medienberichte schon umfassend informiert zu sein.

 

Unser Anliegen war lediglich, einigen Flüchtlingskindern ein paar sorglose Stunden zu bereiten. Dass uns dies offensichtlich gelungen ist, war eine tolle und zufriedenstellende Erfahrung. Ein ganz besonderer Dank gilt an denen, die unsere Idee auch finanziell unterstützt haben.

 

 

Michael Melles

Joomla Installation by ialla.com